Birkenporling Erfahrungen der Anwender

Birkenporling ErfahrungenBirkenporling Erfahrungen der Anwender.

Der Birkenporling wird seit der Bronzezeit als Heilmittel für Magen und Darm genutzt. In den letzten Jahren wurden auch einige Studien zu seinen krebshemmenden Wirkungen gemacht. Viel interessanter sind jedoch die Erfahrungen der Anwender mit dem Birkenporling.

Birkenporling Erfahrungen bei Gastritis

Seit 3 Monaten trinke ich 3 x 250 ml Birkenporlings Tee, um meine seit Jahren andauernde Gastritis zu behandeln. Nach 4 Wochen der Tee Kur bemerkte ich, dass meine Verdauung sich verbesserte. Danach ging es mir immer besser. Meine Magenbeschwerden sind zu 90 % gelindert. Wolfgang K. aus Erlangen

Durch Stress habe ich seit vielen Jahren immer wieder mit Magengeschwüren zu kämpfen. Die Schmerzen waren manchmal nur mit Schmerzmittel erträglich. Mein Arzt konnte mir nicht weiter helfen. Durch einen Tipp einer Freundin kam ich zum Birkenporling. Zuerst war ich sehr skeptisch und hatte eigentlich Angst vor dem Tee. Meine Freundin berichtete mir jedoch von Ihren Erfahrungen mit dem Birkenporling und so probierte ich den Tee. Ich bemerkte nach einigen Tagen, dass die Magenschmerzen etwas nachließen. Zwar nicht viel jedoch spürbar. Außerdem verbesserte sich meine Stimmung. Ich erhöhte die Dosis auf 4 Tassen Birkenporling Tee pro Tag. Das war die Rettung für meinen Magen. Nach nur 6 Wochen der Intensiv-Kur spüre ich nur ab und zu ein leichtes Unwohlsein, jedoch keine Schmerzen mehr. Steffi W.

Birkenporling Erfahrungen Krebs

Nachdem ich die Diagnose Magenkrebs bekommen hatte, operiert wurde und eine Chemo machen musste, suchte ich nach natürlichen Mittel, um die Nebenwirkungen abzuschwächen. Durch Zufall fand ich einige Erfahrungsberichte zum Birkenporling von Anwendern in Rumänien, die Krebs behandelten. In Rumänien ist der Birkenporling wohl seit langem ein Hausmittel bei Magenproblemen. Ich trank den Tee aus dem Birkenporling täglich während der Chemo. Mein Arzt fragte zwar, was das ist, gab mir jedoch seine Erlaubnis. Zu meiner Überraschung konnte ich die Chemo fast ohne Nebenwirkungen gut überstehen. Weder bekam ich Haarausfall noch Übelkeit. Die Krebsmarker sind deutlich gefallen, sodass ich hoffentlich bald geheilt bin. Marianne L. aus Leipzig

Birkenporling Erfahrung bei Diabetes

Seit 20 Jahren habe ich Diabetes 2. Seit ich den Birkenporling als Tee zu mir nehme, sind meine Zuckerwerte fast wieder im Normalbereich. Der Pilz senkt den Blutzucker nur langsam. Hab erst nach 3 Monaten der Verwendung vom Birkenporling eine Besserung bemerkt. Meine Erfahrung mit dem Birkenporling ist trotzdem positiv. Er ist kein Wundermittel, jedoch langfristig kann er bei Diabetes helfen den Blutzucker stabil zu halten. Manfred K.

 

Suchen Sie Bezugsquellen für echten Birkenporling?

Hier Birkenporling kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.