Ist der Birkenporling psychoaktiv?

Birkenporling psychoaktivDer Birkenporling ist nicht psychoaktiv. Die veränderten Bewusstseinszustände die einigen Berichten zu Grund liegen beruhen auf Vergiftungserscheinungen, durch kontaminierte Birkenporlinge.

Der Birkenporling gehört zu den Polyporen Pilzen, die alle für den Menschen gut verträglich sind. Psychoaktive Wirkungen gehen von giftigen Pilzen wie dem Fliegenpilz aus. Die psychoaktive Wirkungen sind Symptome einer Vergiftung.

Birkenporling können jedoch von anderen Pilzen kontaminiert sein. Erfahrungsberichte, die dem Birkenporling psychoaktive Wirkungen unterstellen, beruhen auf Verwechslungen oder auf der Verwendung von kontaminierten Birkenporlingen.

5 comments

  1. Rüdiger Barthke

    Hallo!
    Ich muss dem Artikel widersprechen.
    Bei mir zeigen sich auch bei frischestem, jungen und sorgfältig getrockneten Birkenporling leicht psychoaktive Effekte.
    Auch in der wissenschaftlichen Welt werden diese als durchaus plausibel angenommen. Man ist sich nur der Verantwortlichen Alkaloide unsicher. Es ist definitiv kein Rauschzustand zu erwarten, die Effekte sind sehr subtil und zeigen sich am ehesten bei der Schlafqualität.

    • Die Frage ob der Birkenporling psychoaktiv ist, bezieht sich auf eine eventuelle Rauschwirkung. Der Birkenporling hat jedoch keine Rauschwirkung, wie Sie es auch bestätigen. Das der Birkenporling die Schlafqualität verbessern kann, ist unbestritten und unbestreitbar. Am besten wirken die voll ausgewachsenen Fruchtkörper. Sehr junge Fruchtkörper enthalten wenig Vitalstoffe.

  2. Genau.Ich habe den Eindruck man ist einfach etwas fröhlicher und leistungsfähig.

  3. Hallo habe gestern alles über den birkenporling gelesen und mich gefreut, was für Langzeitwirkung er hat. Heute fand ich an Birken diesen Pilz. Wo kann ich die Bilder einmal hochladen um vom Experten zu bestimmen, das es sich wirklich um diesen handelt? Ich bin erfahrene Pilzsammlerin was Steinpilz und Pfifferling angeht. Meine Augen sind auch ok und ich gehe davon aus, das es sich um den Pilz handelt, aber Bestätigung ist besser.
    Jetzt wird er gewaschen und getrocknet? Und dann gemörsert ? Danach könnte man den Gesundheitstee zubereiten?
    Gute Grüße und bitte um kurze Info wer ihn einmal vorher ansehen möchte… Danke Susanne

  4. Ilonka Evirgen

    Mein Versuch mit frischem Birkenporling war verblüffend ! Ich hab ihn kleingeschnitten und 3-4 std. geköchelt. Am Morgen dann ein kleines Teeglas getrunken ! 😃 Ein unglaubliches Ergebnis. ! Ich kam mir vor wie Goliat . Plötzlich fühlte ich Millionen von Ameisen im Körper darauf ein sehr mächtiges Gefühl von unheimlicher Stärke 😃 hätte Bäume 🌳entwurzeln können und war hyperaktiver denn je ! Nun dies war nur ein Test ! Werde diesen Drink nochmals versuchen nur etwas anders dosieren z.B. : 1 Teil Pilze + 5 Teile Wasser !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.